Kritik- und Korrekturgespräche auf Augenhöhe führen

19,90 

Eine Roadmap bei Minderleistung und Fehlverhalten von Mitarbeitern. Lesedauer: ca. 1 Stunde.

Broschüre, DIN A 4, 36 Seiten

Lieferzeit: Innerhalb einer Woche

Artikelnummer: br-001 Kategorie:

Kritik- und Korrekturgespräche mit dem Mitarbeiter gehören zum ganz normalen Führungsalltag. Sie so zu führen, dass Mitarbeiter sich nicht unfair behandelt oder persönlich verletzt fühlen, sondern die Kritik verstehen und annehmen können und die Bereitschaft entwickeln, ihr Verhalten zu verändern, ist die Kür in der Führungsarbeit.

Es gibt eine bewährte Methode, die Sie dabei unterstützt: Die Führungs-Ampel. Sie hilft Ihnen dabei, Ihre Möglichkeiten und Grenzen zu erfassen, reflektiert, zielsicher, mit gutem Stil – fair und auf Augenhöhe – vorzugehen und konkrete Lösungen mit dem Mitarbeiter zu realisieren.

Sie dient Ihnen als klarer Signalgeber, an dem Sie sich jederzeit orientieren können: Wo stehen Sie im Prozess mit Ihrer Mitarbeiterin? Was ist der nächste Schritt? Und was gilt es, in welcher Phase jeweils zu beachten.

 

„Ihr Booklet liegt bei mir neben dem Bett und ich kann die Ampel schon fast auswendig. Ich erinnere mich in vielen Gesprächen an die richtige Gesprächsführung und rekapituliere am Abend häufig, wie Gespräche gelaufen sind. Vielen Dank, mir hilft das sehr!“ Dr. Marion W., Abteilungsleiterin aus München

Lernziele

  • Sie führen konstruktive Kritikgespräche mit Wertschätzung, Respekt und Fairness.
  • Sie beherrschen die kommunikativen Techniken um einen klärenden Austausch zu ermöglichen.
  • Sie können glaubwürdig vermitteln, dass Sie trotz aller Kritik sowohl zu als auch hinter ihrem Mitarbeiter stehen. Sie lassen erkennen, dass er nicht unter Anklage steht und von Ihnen bereits vorverurteilt wird, sondern dass Sie einen klärenden Austausch mit ihm anstreben.
  • Mit gezielten Fragen holen Sie die Einschätzung des Mitarbeiters, mögliche Ursachen und Hintergründe aus seiner Sicht und wie er dazu denkt und fühlt ein.
  • Wenn zunächst Aussage gegen Aussage steht, die verschiedensten Argumente gefallen sind verfügen Sie über Techniken, die verschiedenen Positionen zusammenzubringen.
  • Sie fokussieren sich auf die erfolgreiche Umsetzung der erarbeiteten Vereinbarung und machen unmissverständlich klar, dass diese Gültigkeit hat, und umgesetzt werden muss.
  • Sie bewahren Ihre Glaubwürdigkeit und Umsetzungskraft und erzielen nachhaltige Ergebnisse.
  • Lässt sich durch Kritik- und Korrekturgespräche keine ausreichende und nachhaltige Veränderung herbeiführen wissen Sie welche Konsequenzen Sie ziehen.
  • Sie wägen systematisch ab, ob Sie zur Not mit diesem Fehlverhalten/dieser Minderleistung leben wollen, können oder müssen.
  • In jedem Fall stellen Sie sicher, dass das Umfeld nicht, beziehungsweise möglichst wenig in Mitleidenschaft gezogen wird.
  • Sie erkennen, wann die Lösungsverantwortung vom Mitarbeiter auf das Unternehmen übergeht und kennen Strategien und Maßnahmen um die Problematik im Sinne des Unternehmens nachhaltig zu lösen.

 

„Aus meiner Sicht ist es hervorragend gelungen, eine übersichtliche und leicht umsetzbare Roadmap zu schreiben. Besonders gut gefallen mir die Illustrationen und die Beispielsätze. Sie bringen die entscheidende Haltung sehr gut zum Ausdruck. Auch die Führungsampel empfinde ich als ein hilfreiches und leitendes Symbol. Vor allem die Botschaft dahinter, dass fast alles in der grünen Phase gelöst werden kann. Das wirkt schon entschärfend bei der Vorbereitung des Gesprächs.“ Esther R., Personal- und Organisationsentwicklerin 

 

„Ich finde die Broschüre super. Hatte letzte Woche ein Konfliktgespräch auf gelb und habe viele Empfehlungen angewendet: mich zu keinem Zeitpunkt zurück auf grün bringen zu lassen, an vielen Stellen schweigen, den MA das Protokoll mit den Vereinbarungen schreiben lassen. Lief sehr gut.“ Liliane R., Geschäftsführerin 

 

„Ich finde das rundum gelungen und für mich steht fest, dass ich hier vor jedem kritischen Gespräch noch mal reinschauen werde. Einiges ist zwar klar und nicht neu – aber es ist einfach gut hier auch noch mal von professioneller Seite eine Bestätigung zu bekommen, dass die Dinge die einem als klar erscheinen so auch passen. Vieles ist aber neu und ausgesprochen hilfreich. Gerade die Struktur in die unterschiedlichen Phasen gefällt mir. Ich werde mich in Zukunft daran anlehnen, sprich; meine Gespräche nach diesen Eskalations-Stufen planen.“ Christian H, Geschäftsführer

 

​Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis
Abonnieren Sie meinen Newsletter

Kostenfrei sende ich Ihnen Tipps und Neuigkeiten
in unregelmäßigen Abständen per E-Mail.

Freuen Sie sich auf Anregungen und neue Impulse für Ihre Arbeit als Führungskraft!

Jede E-Mail enthält einen Abmelde-Link,
so dass Sie das Abonnement jederzeit stornieren können.

We respect your privacy. Your information is safe and will never be shared.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×
WordPress Popup